Archiv der Kategorie: Wirtschaftsstudium

Hochschule in Groningen (NL) bietet deutschsprachigen Wirtschaftsstudiengang an

Die Hanzehogeschool Groningen ist eine „University of Applied Sciences“ im niederländischen Groningen, einer der beliebtesten Studentenstädte in den Niederlanden. Das Einzigartige an dem Wirtschaftsstudium an der Hanzehogeschool Groningen: Es wird im ersten Jahr auf Deutsch unterrichtet und hat eine internationale Ausrichtung. Das Studium dauert drei Jahre und ist wegen seines hervorragenden Rufes natürlich international anerkannt.

Studienbeginn ist der 1. September 2017. Mehr Informationen zu diesem zulassungsfreien Studiengang: Bachelor of Business Administration mit einem Major in Internationale Betriebswirtschaft.

Flexibeler Studienstart an der niederländischen Hochschule Wittenborg

In niederländischen Appeldorn bietet die Wittenborg University of Applied Sciences eine Vielzahl internationaler Studiengänge an, die einige Besonderheiten bieten:
– einen individuellen Start ins Studium, denn das Studium kann jederzeit an der Hochschule aufgenommen werden;
– studieren in einem internationalen Umfeld. An der Hochschule sind derzeit 80 Nationen vertreten.

Mehr dazu: WITTENBORG UNIVERSITY

Einmaliges Angebot außergewöhnlicher Wirtschaftsstudiengänge

Im niederländischen Apeldoorn bietet die Wittenborg University of Applied Sciences eine Vielzahl internationaler Bachelor- und Masterstudiengänge an. Mehr als 80 Nationalitäten sind an der Hochschule vertreten. Sie studieren in der Wittenborg University international ausgerichtet Wirtschafts- und Managementrichtungen. Und das in englischer Sprache. neben Eventmanangement kann man dort unter anderem International Tourismusmanagement, Hotelmanagement, Sportmanagement und viele andere interessante Studienrichtungen studieren. Welche Bachelor- und Masterstudiengänge dort angeboten werden, findet man hier: Wittenborg University of Applied Sciences