Archiv der Kategorie: Universität Wien

Zahl der Bewerber für ein Medizinstudium in Österreich weiter angewachsen

Um 5,7 % gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber um einen der 1.620 Medizinstudienplatz in Österreich. Das geht aus den aktuellen Anmeldezahlen für den Medizinertest in Österreich hervor, der am 7.Juli 2017 stattfinden wird. Demnach haben sich für die vier staatlichen Unis 15.991 Studienbewerber registriert. Mehr dazu: Vorarlberger Nachrichten und www.studieren-medizin.de

Bewerbungsfrist für Medizinstudium in Österreich endet Ende März 2017

Wer im Wintersemester an einer der vier staatlichen Universitäten in Österreich mit dem Studium beginnen will, muss einen Aufnahmetest bestanden haben. Die Anmeldung zum so genannten MedAT endet am 31. März 2017. Der Test findet am 7. Juli 2017 statt. Das Ergebnis entscheidet dann, wer einen der begehrten Studienplätze erhält. Bewerberinnen und Bewerber müssen sich im Vorfeld auf eine Uni festlegen, an der sie dann den Test absolvieren. Mehr zum MedAT und zur Online-Anmeldung auf der Website www.studieren-medizin.de

Aktuelle Anmeldezahlen Medizinstudium in Österreich veröffentlicht

Aktuell wurden die Bewerberzahlen für ein Medizinstudium in Österreich veröffentlicht. Dabei zeigte sich ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Es haben sich insgesamt 15.129 Personen aus dem In- und Ausland für die 1.620 Studienplätze an den vier staatlichen Universitäten beworben. Mehr dazu: www.ots.at

Medizinstudium in Österreich: Anmeldung zum Test ab März möglich

Wer in diesem Jahr an einer staatlichen Universität in Österreich studieren möchte, muss den so genannten Med-AT, den österreichischen Medizinertest, bestehen. Der Test findet am 8. Juli 2016 statt. Anmeldezeitraum für den Test: Ab 1. März bis 31. März 2016! Wie genau das funktioniert, wie man sich vorbereiten kann und worauf man achten sollte, steht auf der Homepage www.studieren-medizin.de 

Europaweites Projekt im Bereich Prozessmanagement startet

Die Uni Liechtenstein hat ein europaweit einmaliges Projekt gestartet. Das Ziel: Die Entwicklung eines europaweiten Konzepts für die Weiterbildung im Bereich Prozessmanagement. Mit beteiligt an diesem Projekt sind die Copenhagen Business School in Dänemark, Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster , die Vrije Universiteit Amsterdam und die Wirtschaftsuniversität in Wien.

Volksblatt.li