Archiv der Kategorie: Studiengebühr

21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW): Immer mehr Studierende müssen nebenher arbeiten

Die finanzielle Situation Studierender in Deutschland verschärft sich laut der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Immer mehr Studierende sind dazu gezwungen, neben dem Studium zu arbeiten und die Abhängigkeit von den Zuwendungen der Eltern wird größer. Als Gründe werden steigende Mietkosten sowie die geringe BAföG-Quote gesehen. Mehr dazu: SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

NRW führt Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger ein

Bis zu 1500 € pro Semester sollen ausländische Studierende, die nicht aus einem EU-Land kommen zukünftig an den hochschulen in Nordrhein-Westfalen zahlen. Damit erhoffen sich CDU und FDP in ihren Koalitionsverhandlungen bis zu 100 Millionen Euro Einnahmen pro Jahr. Für deutsche und andere EU-Bürger soll das Studium in NRW auch künftig kostenlos bleiben. Mehr dazu: Rundschau-Online

Schweizer Studierende müssen an Universitäten in Baden-Württemberg Studiengebühren zahlen

Ab Herbst 2017 sollen Schweizer Studierende in Baden-Württemberg 1500 € Semestergebühren zahlen. Der Grund: Die Schuldenbremse des Landes Baden-Württemberg. Demnach müssen Studierende aus Nicht-EU-Ländern und solche, die nicht dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) diese Gebühren zahlen. Für EU-Bürger bleibt das Studium kostenfrei. Mehr dazu: Tagblatt