Archiv der Kategorie: Statistik

Rangliste der beliebtesten Ausbildungsberufe vorgestellt

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die Zahl der bundesweit neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge (Stichtag: 30.9.2016) ausgezählt. Das Ergebnis: Frauen bevorzugen kaufmännische Berufe (Kauffrau für Büromanagement, im Einzelhandel, im Groß- und Außenhandel sowie Industriekauffrau –, als Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte, Verkäuferin und Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk sowie als Hotelfachfrau und Friseurin). Männer bevorzugen mit Abstand am liebsten den KFZ-Mechatroniker, gefolgt von Elektroniker, der Kaufmann im Einzelhandel, der Industriemechaniker, der Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, der Fachinformatiker, der Verkäufer, die Fachkraft für Lagerlogistik sowie der Kaufmann im Groß- und Außenhandel beziehungsweise der Kaufmann für Büromanagement.
Die Zahl der Fachinformatiker ist weiter angestiegen, während die Neuverträge bei Bankkaufleuten rückläufig ist. Mehr dazu: https://www.bibb.de/de/pressemitteilung_60513.php?from_stage=ID_60166&title=Mehr-Fachinformatiker%2C-weniger-Bankkaufleute

2014 studierten 137.300 Deutsche im Ausland

Ein Zuwachs um 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit setzt sich der Trend fort, wonach immer mehr Deutsche ins Ausland gehen, um zu studieren. Die beliebtesten Länder: Österreich (20%), die Niederlande (16%), das Vereinigte Königreich (12%) und die Schweiz (11%). Damit studieren 59% der immatrikulierten Deutschen in diesen 4 Ländern. Mehr dazu: Statistisches Bundesamt