Archiv der Kategorie: Österreich

Master in „Digitale Geisteswissenschaften an der Uni Graz

An der österreichsichen Universität Graz wird ein neuer viersemestriger Masterstudiengang „Digitale Geisteswissenschaften“ angeboten. „Die Studierenden erwerben, orientiert an den Prinzipien der Inter- und Transdisziplinarität, neben theoretischem Grundlagenwissen auch praktische Erfahrungen in der wissenschaftlichen Anwendung von modernen IT- Technologien auf Forschungsfragen in den Geisteswissenschaften, die weit über den Einsatz des Computers als Schreibmaschine hinausgehen.“ Mehr dazu: Kleinezeitung.at

Zahl der Bewerber für ein Medizinstudium in Österreich weiter angewachsen

Um 5,7 % gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber um einen der 1.620 Medizinstudienplatz in Österreich. Das geht aus den aktuellen Anmeldezahlen für den Medizinertest in Österreich hervor, der am 7.Juli 2017 stattfinden wird. Demnach haben sich für die vier staatlichen Unis 15.991 Studienbewerber registriert. Mehr dazu: Vorarlberger Nachrichten und www.studieren-medizin.de

Bewerbungsfrist für Medizinstudium in Österreich endet Ende März 2017

Wer im Wintersemester an einer der vier staatlichen Universitäten in Österreich mit dem Studium beginnen will, muss einen Aufnahmetest bestanden haben. Die Anmeldung zum so genannten MedAT endet am 31. März 2017. Der Test findet am 7. Juli 2017 statt. Das Ergebnis entscheidet dann, wer einen der begehrten Studienplätze erhält. Bewerberinnen und Bewerber müssen sich im Vorfeld auf eine Uni festlegen, an der sie dann den Test absolvieren. Mehr zum MedAT und zur Online-Anmeldung auf der Website www.studieren-medizin.de

2014 studierten 137.300 Deutsche im Ausland

Ein Zuwachs um 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit setzt sich der Trend fort, wonach immer mehr Deutsche ins Ausland gehen, um zu studieren. Die beliebtesten Länder: Österreich (20%), die Niederlande (16%), das Vereinigte Königreich (12%) und die Schweiz (11%). Damit studieren 59% der immatrikulierten Deutschen in diesen 4 Ländern. Mehr dazu: Statistisches Bundesamt

Aktuelle Anmeldezahlen Medizinstudium in Österreich veröffentlicht

Aktuell wurden die Bewerberzahlen für ein Medizinstudium in Österreich veröffentlicht. Dabei zeigte sich ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Es haben sich insgesamt 15.129 Personen aus dem In- und Ausland für die 1.620 Studienplätze an den vier staatlichen Universitäten beworben. Mehr dazu: www.ots.at

Medizinstudium in Österreich: Anmeldung zum Test ab März möglich

Wer in diesem Jahr an einer staatlichen Universität in Österreich studieren möchte, muss den so genannten Med-AT, den österreichischen Medizinertest, bestehen. Der Test findet am 8. Juli 2016 statt. Anmeldezeitraum für den Test: Ab 1. März bis 31. März 2016! Wie genau das funktioniert, wie man sich vorbereiten kann und worauf man achten sollte, steht auf der Homepage www.studieren-medizin.de 

14.041 Bewerberinnen und Bewerber für ein Medizinstudium in Österreich

Bis zum Bewerbungsschluss 31.3.2015 haben sich mehr als 14.000 Interessierte für ein Medizinstudium in Österreich beworben. Das waren 1435 mehr als noch ein Jahr zuvor.

 

So sah es an den einzelnen staatlichen Unis aus:

Wien 6912 Bewerber für 740 Plätze

Innsbruck 3493 Bewerber für 400 Plätze

Graz 3039 Bewerber für 360 Plätze

Linz 597 Bewerber für 60 Plätze-

 

Der Aufnahmetest wird am 3. Juli an den einzelnen Standorten durchgeführt.

Mehr dazu: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150409_OTS0050/medizinstudium-insgesamt-14041-bewerberinnen-in-oesterreich