Archiv der Kategorie: Lehrermangel

Lehrermangel in Baden-Württemberg

Die Zahl der Lehramtsanwärter in Baden-Württemberg geht weiter zurück. Im Jahr 2015 haben im Bundesland Baden-Württemberg rund 700 Studierende weniger als im Jahr davor das erste Staatsexamen abgelegt, teilte das Statistische Landesamt mit. Waren es 2014 noch 5582, ging die Zahl 2015 um 13 Prozent auf 4877 Absolventen zurück. Weniger waren es zuletzt im Jahr 2005.Der Trend wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen.Mehr dazu: Stuttgarter Nachrichten

Lehrermangel in Sachsen: Hochschulen erweitern Lehramtsausbildung

72 Millionen € stellt der Freistaat Sachsen zur Verfügung, um die Lehrerausbildung weiter auszubauen. Ab 2017 sollen an den fünf lehrerbildenenden Hochschulen in Sachsen jährlich 2000 Studienanfänger ihr Studium aufnehmen. Der Hintergrund: Allein im Schuljahr 2016/17 sollen 1200 Lehrer eingestellt werden, aber es stehen nicht genügend Bewerber zur Verfügung. Mehr dazu: Sächsische Zeitung