Archiv der Kategorie: Fachhochschulstudium

Niederländische Universität für angewandte Wissenschaften Wittenborg bietet unterschiedliche Termine zum Studienbeginn

Eine der internationalsten und vielfältigsten Institute in den Niederlanden – die Wittenborg University of Applied Sciences – bietet neben vielfältigen Studienprogramme im Bereich Wirtschaft und Management (englischsprachig) auch verschiedenen Starttermine für ein Studium an. Es gibt keinen Bewerbungsschluss. Alle Programme der Hochschule starten 6 Mal im Jahr und bieten so die Möglichkeit eines individuellen Studienbeginns. Das nächste Programm startet am 27. August 2018. Mehr dazu: Wittenborg Unisversity of Applied Sciences

Ungewöhnlicher Design-Studiengang an der The Hague University of Applied Sciences

Was sich teilweise wie Science Fiction anhört, ist heute schon Wirklichkeit. Dialog mit der Technik über Tastatur und Maus wird zunehmend ersetzt durch Biosensoren, tragbare Sensornetzwerke und Smartphones. Dies hat auch Einfluss auf die Dinge, die uns täglich umgeben und neu gestaltet werden müssen, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Die The Hague University of Applied Sciences im niederländischen Den Haag bietet einen außergewöhnlichen Studiengang an: User Experience – Communication and Multimedia Design. Studienbeginn ist am 1. September. der dreijährige Studiengang wird in englischer Sprache unterrichtet. Weitere Informationen gibt es hier: THE HAGUE

Hörtechnik und Audiologie-Studium in Oldenburg

An ihrem Standort Oldenburg bietet die Jade Hochschule zum kommenden Wintersemester einen interessanten Ingenieurstudiengang im Bereich Hörgeräte und Akustik an. Voraussetzung für den Studiengang ist die Fachhochschulreife. Im vergangenen Jahr konnten alle Bewerber zugelassen werden. Die Anmeldefrist endet am 15.7.2017 für das kommende Wintersemester. Mehr dazu: Hörtechnik und Audiologie

AERES Hochschule in den Niederlanden bietet einzigartiges Studium an: „European Food Business“

Interessierst du dich für andere Kulturen, Länder, Bräuche und auch deren Nahrungsmittel? Dann bist du bei European Food Business genau richtig. Der englischsprachige Bachelorstudiengang European Food Business beschäftigt sich mit Nahrungsmitteln vom Erzeuger bis hin zum Verbraucher, wobei der Verbraucher und die nachhaltige Produktion hierbei im Mittelpunkt steht. Die Kombination aus betriebswirtschaftlichen Fächern und Fächern, die in der Nahrungsmittelindustrie wichtig sind, hast du nach deinem Studium eine solide betriebswirtschaftliche Grundausbildung mit viel Erfahrung und Wissen über Nahrungsmittelverarbeitung, -vermarktung sowie über das Verbraucherverhalten. Diese Themen beziehen sich alle auf den europäischen Markt.
Während des Studiums wirst du nicht nur in den Niederlanden studieren, sondern reist auch für ein halbes Jahr an eine Partneruniversität in Frankreich und für ein ganzes Jahr an eine Partneruniversität in Italien.
Bist du auf den Geschmack gekommen? Komm zum Tag der offenen Tür am 25.März 2017. Dann erfahre auf der Webseite der Hochschule www.aeresuas.de mehr über diesen Studiengang. Melde dich auch für den Tag der offenen Tür am 25. März in Almere an und lernen die Hochschule, Studenten und Dozenten vor Ort kennen. Anmelden kannst du dich unter www.aeresuas.de/meetus

Coverfoto-EFB

Hochschule sucht Studenten

In den Studiengängen Transportwesen/Logistik, Lebensmitteltechnologie/-wirtschaft, Medizintechnik, außerdem für Anlagenbetriebstechnik, Gebäudeenergietechnik, Produktionstechnologie, Schiffsbetriebstechnik, Maritime Technologien, Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie Nachhaltige Energie- und Umwelttechnologien sind an der Hochschule Bremerhaven noch Plätze frei. Man kann sich noch kurzfristig bewerben. Mehr dazu: Nord24

Urteil zur Anerkennung des Titels „Psychologe (FH)“

Das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein hat einem Anbieter von berufsbegleitenden Weiterbildungsgängen untersagt, Werbung mit dem Abschluss „Betriebspsychologe (FH)“, „Organisationspsychologe (FH)“ und „Kommunikationspsychologe (FH)“ zu betreiben. Mehr dazu: Kostenlose-Urteile

Bewerbungsschluss für den Studiengang Games Design am 15. Januar 2017

Die niederländische NHTV Breda bietet einen der besten Game Design Studiengänge an. Der Studiengang „International Game Architecture and Design“ wird in englischer Sprache studiert und kann in vier Jahren, bei Vorliegen von Vorkenntnissen auch in drei Jahren, absolviert werden.

Die NHTV, im niederländischen Breda gelegen, bietet neben dem Studiengang International Game Architecture and Design weitere international ausgerichtete Studienmöglichkeiten. Die Hochschule wurde im Jahr 2015 im niederländischen Ranking Keuzegids zur besten größten Fachhochschule der Niederlande gekürt.

Ausländische Studieninteressierte können sich am „3-day International Orientation Event“ vom 11. bis 13. November 2016 direkt in Breda über die Studienmöglichkeiten informieren. Anmeldeschluss für die Tage ist der 28. Oktober 2016.

Mehr Infos zur NHTV Breda hier klicken.

NHTV