Archiv der Kategorie: Bewerbungsfrist

Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz am 1. August 2018 eröffnet

Wer jetzt noch auf der Suche nach einem Studienplatz ist, kann sich in der Studienplatzbörse über freie Studienplätze informieren. Die Suchmaschine ermöglicht eine gezielte Suche nach dem passenden Studiengang und man kann direkt Kontakt zu der Hochschule aufnehmen. Mehr dazu: Studienplatzbörse

Liberal Arts & Sciences in Venlo (Niederlande) studieren

Eine der ältesten wissenschaftlichen Studienrichtungen sind die Lieberal Arts & Sciences, die bereits in der Antike gelehrt wurden und als Ursprung aller Wissenschaften gilt. Lange waren sie in Vergessenheit geraten und dann erst wieder in den USA aufgetaucht. Mittlerweile werden in England un den Niederlanden und seit kurzem auch in Deutschland entsprechende Studiengänge wieder angeboten.
Der Studiengang Liberal Arts & Sciences verzichtet ganz bewusst auf eine frühe Festlegung der Fächer, sondern ermöglicht den Studierende eine weitesgehende wissenschaftliche Freiheit.
Einen der besten Studiengänge bietet das University College der Universität Maastricht in Venlo an. Der Kern des Studiums besteht aus einer Kombination von Kursen, die fundamentale Basiskenntnisse vermitteln. Dies beinhaltet Kurse wie Modelling Nature, Philosophy of Science, Innovation and Entrepreneurship und Food, Nutrition & Health.

Zusätzlich können sich Studierende zwischen zwei Spezialisierungen entscheiden: Social Sciences oder Life Sciences. Jede Spezialisierung bietet eine Vielzahl an Kursen in verschiedenen Disziplinen. Innerhalb der Sozialwissenschaften können zum Beispiel Kurse in Jura, Wirtschaft und Psychologie belegen. Der Bereich Lebenswissenschaften beschäftigt sich beispielsweise mit Biologie, Chemie und Mathematik. Eine Kombination der beiden Bereiche ist möglich.
Die Bewerbung ist dort bis Ende Juni möglich. Interessenten sollten sich mit dem College in Verbindung setzen. Mehr Informationen: University College Venlo

The Haag University bietet interessanten Studiengang European Studies an

Noch bis Ende August 2017 kann man sich für den Studiengang European Studies an der niederländischen The Haag University of Applied Sciences in den Haag einschreiben. Der Studiengang beginnt am 1. September 2017. Studierende dort werden in vielen unterschiedlichen Fächern ausgebildet – von europäischen Richtlinien, internationalem Marketing, Politik und Wirtschaft hin zu Fremdsprachen und anderen Kulturen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich in die Bereiche Kommunikationsmanagement, Betriebswirtschaft und Exportmanagement sowie die öffentliche Verwaltung einzuarbeiten.
Mehr dazu: THE HAAG

Avans University of Applied Sciences bietet internationale Studienprogramme

An der niederländischen Avans University of Applied Sciences kann man sich für folgende Studiengänge noch bis zum 31. August bewerben – eine frühere Anmeldung ist aber wünschenswert.

– Environmental Sciences for Sustainable Energy and Technology
– Industrial Engineering and Management
– International Business and Management Studies
– International Financial Management
– International Business and Languages
– Asian Business and Languages
– Cross-cultural Management and Languages
– International Business Studies
– Latin American Business Studies

Die Avans University of Applied sciences hat Standorte in Breda und s´Hertogenbosch. Mehr dazu: AVANS

In Den Haag international studieren

Den Haag ist der Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande.Hier lässt es sich ausgezeichnet international studieren.Die Hochschule „The Haag -University of applied sciences“ bietet dazu eine Vielzahl hervorragender Studiengänge an:
European Studies
Industrial Design Engineering
International and European Law
International Business and Management Studies
International Communication Management
International Financial Management and Control
International Public Management
International Sport Management
Process Food Technology
Saftey Security Management Studies
User Experience Design

DasStudium in 2017 beginnt am 1.September. Bewerben kann man sich hier bis kurz vor Studienbeginn (31.August 2017).Mehr dazu THE HAAG

Berufsbegleitend Public Health in Oldenburg studieren

Die Jade-Hochschule bietet an ihrem Standort in Oldenburg einen berufsbegleitenden Masterstudiengang im Bereich Public Health an. Wer sich intensiv mit dem Gesundheitssystem und den Gesundheitsleistungen beschäftigen möchte, sowie sich intensiv mit Prävention und Gesundheitsförderung auseinandersetzen will, ist hier richtig. Der 5 semestrige Studiengang setzt einen Bachelor oder vergleichbaren Abschluss voraus. Mehr dazu unter: Jade Hochschule

Hörtechnik und Audiologie-Studium in Oldenburg

An ihrem Standort Oldenburg bietet die Jade Hochschule zum kommenden Wintersemester einen interessanten Ingenieurstudiengang im Bereich Hörgeräte und Akustik an. Voraussetzung für den Studiengang ist die Fachhochschulreife. Im vergangenen Jahr konnten alle Bewerber zugelassen werden. Die Anmeldefrist endet am 15.7.2017 für das kommende Wintersemester. Mehr dazu: Hörtechnik und Audiologie

Bewerbungsfrist für Schweizer Hotelschule B.H.M.S. endet im August

Die Hotelfachschule B.H.M.S. – Business & Hotel Management School im schweizer Luzern bietet eine Reihe von spannenden Studiengängen im Bereich Hotelmanagement an. Bis zum 31. August 2017 können sich Interessierte dort einschreiben für den
– Bachelor in Hotel & Hispitality Management
– Bachelor of Culinary Arts
– Diplom Hotelier Restaurateur HF (eidgenössisches Programm).
Mehr dazu: B.H.M.S.

Studieninstitut Westfalen-Lippe führt Online-Auswahltest für Bewerber ein

Wer sich für den mittleren oder gehobenen Dienst bei einer (kommunalen) Verwaltung in Westfalen-Lippe beworben hat, musste bisher zu einem Testtag zum Studieninstitut reisen, um dort in einem 4,5 bis 5-stündigen Test sein Eignung für den Beruf unter Beweis zu stellen. Ab diesem Jahr führt das Studieninstitut neben den Papier-und-Bleistift-Tests erstmals einen Online-Eignungstest (Home-Test) ein. Nun können Bewerberinnen und Bewerber von Zuhause aus den Eignungstest vom eigenen Computer durchgeführt werden. Mehr dazu: Studieninstitut Westfalen-Lippe