Archiv für den Monat: April 2016

Hochschule Bremen: Neuer dualer Studiengang Soziale Arbeit ab WS 2016/17

Im Herbst 2016 startet in Bremen ein neuer dualer Studiengang an der Hochschule Bremen. Das Studium dauert sieben Semester und beinhaltet neben dem akademischen Teil auch die praktische Ausbildung in verschiedenen sozialen Einrichtungen des bremischen öffentlichen Dienstes, wie Schulsozialarbeit und Kinder- und Jugendhilfe.

Mehr dazu: Weserkurier

Uni und FH in Dortmund gemeinsam gegen Lehrermangel an Berufskollegs

Mit der Kooperationsvereinbarung zwischen Fachhochschule (FH) Dortmund und Technischer Universität (TU) Dortmund können Bachelor-Studierende der FH Dortmund aus den Fachbereichen Maschinenbau und Informations- und Elektrotechnik auflagenfrei in das universitäre lehramtsbezogene Master-Studium (in NRW) an der TU Dortmund einsteigen. Mehr dazu: idw

BIBB Report: Studienabbrecher/innen willkommen – aber keine Extrabehandlung

Kann die Ausbildung von Studienabbrechern und -abbrecherinnen dazu beitragen, der steigenden Zahl unbesetzter Ausbildungsstellen und den drohenden Fachkräfteengpässen zu begegnen? Die große Aufgeschlossenheit, die Ausbildungsbetriebe gegenüber der Ausbildung dieser jungen Menschen signalisieren, spricht durchaus dafür. Zum BIBB Report 2/2016

Fernuni Hagen: Keine Neueinschreibung für Psychologie zur Zeit möglich

Auf Grund der hohen Nachfrage nach Studienmöglichkeiten im Fach Psychologie setzt die Fernuni Hagen für einen befristeten Zeitraum die Neueinschreibung für das Sommersemester 2016 und das Wintersemester 2016/17 aus. Der Grund ist die enorme Nachfrage von Studieninteressierten und die begrenzten personellen Kapazitäten der Uni. Info der Fernuni Hagen