Archiv für den Monat: Mai 2015

Thüringen: Von der Berufsakademie zur Dualen Hochschule

Bis 2016 sollen aus den bisherigen Berufsakademien in Gera und Eisenach Duale Hochschulen werden. Damit erfahren die Abschlüsse eine internationale Aufwertung. Die Praxisnähe soll aber erhalten bleiben. Damit folgen die Thüringischen Akademien dem beispiel Baden-Württembergs, das diese Aufwertung schon vor einigen Jahren vollzogen hat. Mehr dazu: http://www.welt.de/regionales/thueringen/article139924808/Berufsakademien-werden-bis-2016-zur-dualen-Hochschule-Gera-Eisenach.html

NRW: Referentenentwurf zur Neuausrichtung der Lehrerausbildung vorgestellt

Endlich werden wichtige Neuerungen in der Lehrerausbildung vorgestellt. Die wichtigisten Eckpunkte:

– Zugang von FH-Bachelorabsolventen zum Master of Education für das Lehramt Berufskolleg.

– Wegfall des Latinums bei modernen Fremdsprachen. Für Geschichte und Philosophie (Lehramt Gymnasium) reicht zukünftig des kleine Latinum.

-Islamische Religionslehre wird als reguläres Unterrichtsfach eingeführt.

-Das 20-tägige Eignuns- und das spätere Orientierungspraktikum werden zu einem 5-wöchigen Praktikum während der Bachelorphase zusammen gelegt.

Weitere Infos: http://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Presse/Pressemitteilungen/2015_-16_-Legislaturperiode/PM201505121/index.html

Bachelor Pferdemanagement neu an der Hochschule des Mittelstandes

Ab Oktober startet die Fachhochschule des Mittelstandes an den Standorten Bielefeld, Köln, Hannover, Schwerin, Rostock und Bamberg mit dem kostenpflichtigen (600 € monatlich) Studienprogramm Pferdemanagement. Nach den ersten drei Jahren wechseln die Studierenden dann für ein Jahr nach Cirencester in Großbritannien. Bisher gibt es in Deutschland einige wenige Studienangebote, wie etwa im Studiengang Landwirtschaft an der Hochschule Osnabrück, wo nach drei Semestern der Studienschwerpunkt Pferdemanagement gewählt werden kann. An der Uni Göttingen wird ein entsprechende Master angeboten. In den Niederlanden steht schon seit einigen Jahren an verschiedenen Hochschulen Studienangebote rund ums Pferd auf dem Programm. Ebenso wie in Großbritannien, wo der Studiengang als Equine science an mehreren Hochschulen angeboten wird. Pferdewissenschaften kann man an der Veterinärmedizinischen Uni in Wien studieren. Mehr zum neuen Studienprogramm der FH des Mittelstandes:  http://www.fh-mittelstand.de/pferdemanagement/