Archiv für den Monat: Oktober 2014

CHE präsentiert Studie zum Verhältnis Ausbildung zu Studium

„Erstmals haben in Deutschland ebenso viele junge Erwachsene ein Studium begonnen wie eine Berufsausbildung. Und der Anteil derer, die eine Hochschule oder Universität besuchen, wächst weiter. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). „In Deutschland studiert rund die Hälfte eines Altersjahrgangs“ heißt es in einem Strategiepapier.“ Quelle: http://www.sz-online.de/nachrichten/an-die-uni-statt-in-die-lehre-2959740.html

Spiegel veröffentlicht vorab einige Ergebnisse einer Studie der Bundesregierung

Aus einer bisher unveröffentlichten Studie der Bundesregierung (TNS Infratest) berichtet der Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe. Eine Erkenntnis: Deutsche Studenten sind demnach eine konservative Gruppe, der finanzielle Sicherheit wichtiger ist als politisches Engagement. Mehr dazu: http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/studie-studenten-sind-unpolitisch-und-konsumorientiert-a-999294.html